Audioguides: Themenrundgänge

Das Nouvel Orsay

Seit Herbst 2011 bietet das Musée d’Orsay dem Publikum 2000 m2 zusätzliche Ausstellungsfläche, die der angewandten Kunst gewidmet sind. Die Präsentation der impressionistischen Meisterwerke in den renovierten Räumen wurde vollkommen neu konzipiert. Guy Cogeval, der Präsident des Museums, spricht über die Herausforderungen dieser umfassenden Renovierung. Entdecken Sie anhand von Kommentaren und Fotos 50 ausgewählte Werke in den neuen Sälen. Die App liefert auch Informationen zur Vorbereitung Ihres Museumsbesuchs und zum aktuellen Ausstellungsprogramm des Museums.

Als Download im App store - 1,79€

Steht im Audioguide zur Verfügung

Die Sammlungen des Musée d’Orsay: die Auswahl des Präsidenten

Guy Cogeval, seit 2008 Präsident des Musée d’Orsay, lädt zu einem Rundgang durch das Museum, der die Vielfalt der Stilrichtungen und künstlerischen Bewegungen des ausgehenden 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts vorstellt.

Steht im Audioguide zur Verfügung

Die jüngsten Neuzugänge im Musée d’Orsay

Seit seiner Eröffnung 1986 werden die Sammlungen des Musée d’Orsay ständig ergänzt. Der Rundgang stellt Ihnen die Highlights unter den Neuzugängen der letzten Jahre in den Abteilungen Malerei, Skulptur und angewandte Kunst vor.

Steht im Audioguide zur Verfügung

Kunst und Geschichte im Musée d’Orsay

Mitte des 19. Jahrhunderts ist die griechisch-römische Antike bei den Künstlern noch immer sehr beliebt, doch ihr Interesse gilt auch jüngeren Epochen. Insbesondere das Mittelalter eignet sich gut als Rahmen für herausragende Augenblicke der nationalen Geschichte. Aber lassen wir uns nicht in die Irre führen: Die Erinnerung an vergangene Zeiten ist meistens mit subtilen Verweisen auf zeitgenössische Ereignisse gespickt!

Steht im Audioguide zur Verfügung

Die angewandte Kunst im Musée d’Orsay

Entdecken Sie die innovativen und kühnen Kreationen der Künstler, die sich in der zweiten Hälfte des 19. und zu Beginn des 20. Jahrhunderts der Innenausstattung widmeten. Im Laufe des Rundgangs lernen Sie das Raffinement der angewandten Kunst des Zweiten Kaiserreichs und die überschwängliche Moderne der europäischen Art Nouveau kennen.

Steht im Audioguide zur Verfügung

Musée d’Orsay: Künstler und ihre Epochen

Die Künstler der „Orsay Jahre” (1848-1914) waren aufmerksame Beobachter der Veränderungen ihrer Epoche. Caillebotte, Monet, Tissot, Toulouse-Lautrec oder Degas schildern ihre Sichtweise der im Wandel begriffenen Gesellschaft, die nicht nur durch politische Veränderungen sondern auch durch die Entwicklung der Medizin, Kommunikation und des Verkehrswesens in ihren Grundfesten erschüttert wurde.

Steht im Audioguide zur Verfügung

Die Meisterwerke des Musée d’Orsay

Sie möchten gern das Musée d’Orsay besuchen, wissen aber nicht, wo sie beginnen sollen? Der Rundgang führt Sie zu den Highlights des künstlerischen Schaffens der Jahre 1848-1914. Van Gogh, Gauguin, Degas, Manet, Courbet, Mackintosh, Maillol oder Rodin, sie sind alle vertreten!

Steht im Audioguide zur Verfügung

Zeichensatz vergrössern Den Zeichensatz verkleinern Einem Freund schicken Drucken
Facebook
Google+DailymotionYouTubeTwitter