Annehmlichkeiten

Garderobe

Einzelbesucher und Gruppen können an der Garderobe kostenlos Mäntel, sperrige Regenschirme, Rucksäcke, kleine Gepäckstücke, usw., mit Ausnahme großer Gepäckstücke und Wertgegenstände wie Fotoapparate, Geld, Ausweispapiere, Pelzmäntel, usw. abgeben.

Verleih von Rollstühlen

An der Garderobe werden gegen Hinterlegung eines Ausweises Rollstühle sowie Klappstühle für mobilitätsbehinderte Besucher zur Verfügung gestellt.

Verleih von Kinderwagen

Sperrige Kinderwagen und Tragegestelle für Kleinkinder sind nicht zugelassen. An der Garderobe werden gegen Hinterlegung eines Ausweises museumstaugliche Kinderwagen zur Verfügung gestellt.

Aufzüge

Dank der Aufzüge und Rampen ist der gesamte Museumsbereich (ständige Sammlungen, Wechselausstellungen, Shop, Restaurants) für mobilitätsbehinderte Besucher und Kinderwagen zugänglich.

Toiletten

Das Museum verfügt über zahlreiche sanitäre Einrichtungen, einige sind für Behinderte ausgerichtet (ab 17.30 Uhr geschlossen).

Baby-Bereich

Das Museum stellt Ihnen auf Ebene -1, neben dem Empfang für Gruppen (Erwachsene), einen Baby-Bereich zur Verfügung.

Fundsachen

Wenden Sie sich an die Fundsachenabteilung des Musée d'Orsay

  • per Korrespondenz
    Musée d'Orsay,
    Service des objets trouvés
    62, rue de Lille
    75343 Paris cedex 07
    Frankreich
  • telefonisch: +33(0)1 40 49 49 75
  • per Internet

Kontakt

Zeichensatz vergrössern Den Zeichensatz verkleinern Einem Freund schicken Drucken
Facebook
Google+DailymotionYouTubeTwitter