Willkommen

Bitte beachten Sie:

Das Musée d’Orsay renoviert die Galerie der Impressionisten.

  1. Vom 28. September bis 11. November 2018 präsentieren wir eine Auswahl der Meisterwerke unserer impressionistischen Sammlung, Cézanne, Degas, Manet, Monet und Renoir, auf Ebene 0 und auf Ebene 5. Die Werke von Gauguin und Van Gogh sind auf Ebene 2 in den Sälen 70 bis 72 zu sehen.
  2. Zwischen dem 13. und 23. November 2018 sind die impressionistischen und neoimpressionistischen Sammlungen nicht zu sehen. Die Werke von Gauguin und Van Gogh werden auf Ebene 2 in den Sälen 70 bis 72 präsentiert. Werke von Renoir können Sie im Rahmen der Ausstellung „Renoir Vater und Sohn“ auf Ebene 2 in den Sälen 67 bis 69 sehen.

Wir bitten Sie, diese Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Öffnungszeiten

9.30-18 Uhr
21.45 Uhr donnerstags
Montags Geschlossen
Siehe alle Öffnungszeiten

Zutritt

Eingang A: Einzelbesucher ohne Eintrittskarte
Eingang C: Mitglieder, Besucher mit Eintrittskarte oder Jahreskarte, Personen mit Sonderausweis
Siehe alle Zutrittsmöglichkeiten

Eintrittskarten

Voller Tarif: 14 €
Ermäßigter Tarif: 11 €
Jugend, Mitglieder: freier Eintritt

Siehe alle Eintrittskarten

Kombikarte Musée d'Orsay - Musée de l'Orangerie

ständige Sammlungen und Austellungen: 1 Besuch in jedem der beiden Museen

Lien et logo du musée de l'Orangerie

                       18 €

Pass Musée d'Orsay - Musée Rodin

Ständigen Sammlungen: 1 Besuch in jedem der beiden Museen.

Lien et logo du musée Rodin

                       18 €

Bewahren Sie Ihre Eintrittskarte auf!

Bis 8 Tage nach Kauf Ihrer Eintrittskarte ins Musée d'Orsay erhalten Sie Ermäßigungen für:

  • den Kauf einer Eintrittskarte ins Musée national Gustave Moreau
  • für den Kauf eines Tickets für die freie Besichtigung des Palais Garnier (Opéra National de Paris)
  • den Kauf einer Eintrittskarte ins Musée national Jean-Jacques Henner
Lien et logo du musée Gustave Moreau
Lien et logo de l'Opéra de Paris
Lien et logo du musée Jean-Jacques Henner

Achtung

Infolge der Attentate, die in der Nacht von Freitag, 13. November, auf Samstag, 14. November 2015 in Paris verübt worden sind, wendet das Musée d’Orsay die von der Regierung für die öffentliche Verwaltung beschlossenen Maßnahmen an, um die Sicherheit der Besucher zu gewährleisten.

Das Museum bleibt unter den üblichen Bedingungen geöffnet.

Nur Koffer, Reisetaschen und Rucksäcke kleiner als 60 x 40 cm sind erlaubt.
Sie können in der Garderobe abhängig vom Raum verlassen werden.

Das Musée d’Orsay bittet im Voraus alle Besucher um Verständnis für die Verzögerungen, die infolge der Sicherheitskontrollen im Eingangsbereich auftreten können.

Zeichensatz vergrössern Den Zeichensatz verkleinern Einem Freund schicken Drucken

Facebook
TwitterInstagramGoogle+YouTubeDailymotion