Auditorium

Ein interdisziplinären Ansatz

Das Auditorium präsentiert alle möglichen Veranstaltungen, insbesondere Konzerte und Filme, die die Kunst der Periode des Musée d'Orsay (1848-1914), seine ständigen Sammlungen und Wechselausstellungen charakterisieren. Das Programm umfasst auch Kolloquien, Konferenzen und Aufführungen für junge Besucher.

Der Saal

Der Saal befindet sich auf Ebene –2 unterhalb des Empfangsbereichs des Museums. Er verfügt über 347 Plätze, 3 darunter sind für Besucher im Rollstuhl zugänglich, und besitzt dank seiner Struktur aus Holz eine außergewöhnlich gute Akustik. Technologisch hoch entwickelte Ausstattungen ermöglichen Filmvorführungen sowie Aufführungen aller Art, vom Schattentheater bis zur Oper.

Das Auditorium ist mit Induktionsschleifen für Schwerhörige ausgestattet.

Zur Information
Zugang über Aufzug
A und B
Ermäßigter Tarif
Individuelle Eintrittskarten und
Abonnements

Zeichensatz vergrössern Den Zeichensatz verkleinern Einem Freund schicken Drucken
Facebook
Google+DailymotionYouTubeTwitter