Forscher

Achtung

Aufgrund der Verstärkung der Sicherheitsmaßnahmen im Rahmen des Plans Vigipirate werden die Forscher gebeten, für den Zugang zu Bibliothek und Dokumentation den Eingang 62, rue de Lille zu benutzen, da der Eingang Montherlant bis auf Weiteres geschlossen bleibt. Bitte achten Sie ebenfalls darauf, kein sperriges Gepäck mitzuführen.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Neu!

Die Datenbank Kunstmessen ist ab sofort online.

Die Dokumentation und die Bibliothek, die schon vor der Eröffnung des Musée d’Orsay gegründet wurden, sind eine Referenz für Kunsthistoriker, die auf die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts spezialisiert sind. Der Dokumentationsbestand dieser beiden Einrichtungen, die zur Abteilung Konservierung gehören, wird für Forschungsprojekte und für die Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen genutzt und dadurch bekannt gemacht. Alljährlich wird eine Dissertation mit dem Preis des Musée d’Orsay, ausgezeichnet, der unter anderem die Publikation dieser Arbeit unterstützt.

Achtung

Infolge der Attentate, die in der Nacht von Freitag, 13. November, auf Samstag, 14. November 2015 in Paris verübt worden sind, wendet das Musée d’Orsay die von der Regierung für die öffentliche Verwaltung beschlossenen Maßnahmen an, um die Sicherheit der Besucher zu gewährleisten.

Das Museum bleibt unter den üblichen Bedingungen geöffnet.

Es ist verboten, Koffer, Reisetaschen und Rucksäcke mitzuführen oder in der Garderobe abzugeben.

Das Musée d’Orsay bittet im Voraus alle Besucher um Verständnis für die Verzögerungen, die infolge der Sicherheitskontrollen im Eingangsbereich auftreten können.

Zeichensatz vergrössern Den Zeichensatz verkleinern Einem Freund schicken Drucken
Facebook
Google+DailymotionYouTubeTwitter