Realismus und Naturalismus

Den Malern, die sich der realistischen Darstellung alltäglicher Tätigkeiten – insbesondere der Arbeit – widmen, stehen jene gegenüber, die eine idealistische Darstellungsweise bevorzugen. Den Höhepunkt des Realismus bildet die Landschaftsmalerei von Barbizon – Millet und Courbet -, dann wird er sich in Richtung Naturalismus weiterentwickeln.

Die hier präsentierten Werke werden nur zur Information angegeben. Die endgültige Auswahl bleibt dem jeweiligen Führer überlassen. Es werden nur die Führungen in deutscher Sprache angegeben. Die anderen Führungen können Sie der französischen Version der Webseite entnehmen.

Zeichensatz vergrössern Den Zeichensatz verkleinern Einem Freund schicken Drucken
Facebook
Google+DailymotionYouTubeTwitter