Online Ressourcen

Zur Vorbereitung Ihres Besuchs ohne Führer

Besichtigungsblätter

Die zweiteiligen Arbeitsblätter sind für Lehrkräfte, ganz gleich ob Kunsthistoriker oder nicht, bestimmt, die den Museumsbesuch vorbereiten möchten: theoretische Präsentation des Besichtigungsthemas und ein möglicher Parcours mit Kommentaren zu zwölf Werken. Hier wird nur das Blatt, das in deutscher Sprache verfügbar ist, präsentiert. In den anderen Versionen der Webseite können weitere Blätter heruntergeladen werden. Bitte beachten Sie, dass die Hängung der Werke im Museum häufig wechselt. Vergewissern Sie sich vor Ihrem Besuch, dass die Werke, die Sie sehen möchten, tatsächlich ausgestellt sind. Die Lokalisierung der Werke wird jeden Morgen vor Öffnung des Museums anhand der Situation am Vorabend aktualisiert.


Der Museumsplan

Die Lokalisierung der Werke wird jeden Morgen vor Öffnung des Museums anhand der Situation am Vorabend aktualisiert.
Mit Hilfe des Plans können Sie Ihren eigenen Museumsrundgang anhand der von Ihnen ausgewählten Werke zusammenstellen.
Gehen Sie folgendermaßen vor: Wählen Sie im Museumsplan mit der Ikone die Werke aus, die Sie in Ihren Besichtigungsrundgang integrieren möchten. Begeben Sie sich anschließend auf Ihren persönlichen Bereich und klicken Sie auf Ihren Besichtigungsplan. Ihre Werkauswahl erscheint auf dem Bildschirm. Wenn Sie auf den Knopf „Drucken“ klicken, erhalten Sie ihren Plan und Ihre Werkliste.
Den Museumsplan einsehen
Mehr Informationen zum Besichtigungsplan

Entdeckung des Museums und seiner Sammlungen

Die kommentierten Werke

Die kommentierten Werke wurden speziell für die Internetseite verfasst und geben die Gelegenheit, mehr als 800 Werke der ständigen Sammlungen des Musée d'Orsay zu entdecken.
Mehr Informationen

Der Werkkatalog

Dieser Katalog umfasst alle Werke der Sammlungen, für die das Musée d'Orsay zuständig ist. mit Ausnahme des grafischen Bestands des Musée d'Orsay, der in der Abteilung für grafische Künste des Louvre aufbewahrt wird. In Verbindung mit dem persönlichen Album bietet der Katalog die Möglichkeit, Werkdossiers zusammenzustellen.
Gehen Sie folgendermaßen vor: Wählen Sie mit der Ikone im Werkkatalog die Werke aus, die Sie in Ihrem Album speichern möchten. Begeben Sie sich anschließend in Ihr persönliches Album und klicken Sie auf Ihr Album. Ihre Werkauswahl erscheint auf dem Bildschirm.
Mehr Informationen
 

Die Geschichte des Museums

Das Museum befindet sich am Seineufer im Herzen von Paris gegenüber des Jardin des Tuileries im ehemaligen Bahnhof von Orsay, der anlässlich der Weltausstellung 1900 gebaut wurde.
Mehr Informationen
 

Geschichte der Sammlungen

Das Musée d'Orsay ist ein staatliches Museum, das am 9. Dezember 1986 eröffnet wurde. Es präsentiert die vielfältigen künstlerischen Kreationen der westlichen Welt aus der Zeit 1848 bis 1914.
Mehr Informationen

Zeichensatz vergrössern Den Zeichensatz verkleinern Einem Freund schicken Drucken
Facebook
Google+DailymotionYouTubeTwitter