Aufnahmen

Fotoaufnahmen für nichtgewerbliche Nutzung

Tarif pro Objekt
Einfache Aufnahme: 50 €
Sonderaufnahme
(Umstellen des Werks, Anwesenheit eines Konservators, usw.): 100 €

Für Anfragen

 

Werbeproduktion

Tagessatz (9 – 17 Uhr) unterteilbar in halbe Tage pro 4 Stunden
Einheitstarif, Fotoaufnahmen oder Film: 15 000 € pro Tag

Entwicklung von Multimediaprodukten

Pauschale pro Produkt (DVD, Cd-Rom, usw.)
Tarif: 3 000 €

Gebührenerlass für Fotoaufnahmen und Dreharbeiten

Die Gebühren für Fotoaufnahmen und Dreharbeiten können auf Antrag erlassen werden:

  • gültig für Lehrer, Studenten (der Hochschulen für Kunst oder Film), Künstler, kulturelle oder humanitäre Einrichtungen für nicht-kommerzielle pädagogische und kulturelle Zwecke.
  • für Pressereportagen (Fotoaufnahmen oder Fernsehen), die das Museum, die ständigen Sammlungen, Wechselausstellungen und interdisziplinären Aktivitäten bekannt machen: Presseagenturen (Pressereportagen zu Events), informative Reportagen (Fernsehnachrichten), kulturelle oder touristische Sendungen für ein breites Publikum
  • Produktionsfirmen, die in Zusammenarbeit mit dem Museum Filme realisieren.
Zeichensatz vergrössern Den Zeichensatz verkleinern Einem Freund schicken Drucken
Facebook
Google+DailymotionYouTubeTwitter