Edouard Loviot
Ein Festsaal, 1900

Ein Festsaal in der Machinengalerie, Weltausstellung 1900
Edouard Loviot (1849-1921)
Ein Festsaal in der Machinengalerie, Weltausstellung 1900
1898
Feder und Aquarell
H. 90; B. 178 cm
© RMN-Grand Palais (Musée d'Orsay) / Hervé Lewandowski

Une salle des fêtes dans la galerie des Machines, exposition universelle de 1900 [Ein Festsaal in der Machinengalerie, Weltausstellung 1900]


Die von dem Architekten Ferdinand Dutert und dem Ingenieur Victor Contamin für die Weltausstellung von 1889 gebaute Maschinengalerie war eine technische Höchstleistung. Zum ersten Mal gab es ein metallisches Dachgebälk, das ohne Stützpfeiler eine Tragweite von 110 m auf 420 m erreichte. Sie befand sich auf dem Marsfeld vor der Ecole Militaire und ihr Abbau im Hinblick auf die Weltausstellung von 1900 erwies sich als lang und kostspielig. Deshalb beschloss man, sie stehen zu lassen und als Halle für Landwirtschaft und Ernährung umzufunktionieren. Sie sollte auch einen Festsaal beherbergen. Der Entwurf von Edouard Loviot versucht, die außergewöhnliche Struktur zu achten, sie nicht zu blockieren. Dafür schlägt der Architekt eine Konstruktion ohne Grundstein vor, die innerhalb eines Monats auf- und auch wieder abbaubar ist. Sie soll aus leichten Gipsfaserplatten und Farbe bestehen. Er hegt eine grenzenlose Bewunderung für diesen Ort, an dem er als Präsident der zentralen Gesellschaft der Architekten 1898 und 1899 den Salon abhält und seine Sorge gilt der Erhaltung der Galerie. Aus diesem Grund sieht man auf der Zeichnung niedrige, klassische Strukturen aus lauter Bögen, die eine mächtige Türe umgeben, zu der eine große Treppe führt. Der restliche Raum ist mit Tüchern verhängt, die die Höhe reduzieren und der ganzen Einrichtung etwas Luftiges und Vergängliches geben. Der Saal selbst sollte 12000 Sitzplätze bieten. Schließlich wurde das Projekt von Gustave Raulin gewählt, welches den monumentalen Aspekten Vorrang gewährt und die Galerie endgültig verbirgt. Die Eröffnung der Weltausstellung von 1900 fand in diesem Festsaal statt. Neun Jahre später wurde beschlossen, die Galerie abzureißen.




Zeichensatz vergrössern Den Zeichensatz verkleinern Einem Freund schicken Drucken
Facebook
Google+DailymotionYouTubeTwitter