Walter Barnes
Degas' Ehrung

Degas' Ehrung
Walter Barnes (1844-1910), Edgar Degas (1854-1917)
Degas' Ehrung
1885
Silberpapierabzug von Glasnegativ nach dem Silbergelatineverfahren, auf Karton geklebt
H. 9; B. 11 cm
© RMN-Grand Palais (Musée d'Orsay) / Hervé Lewandowski

Apothéose de Degas [Degas' Ehrung]


Dieses berühmte Bild legt schon zehn Jahre bevor er sich selbst diesem Medium widmet, ein beredtes Zeugnis von Degas' Interesse für die Fotografie ab. Es entstand während eines Aufenthalts bei seinen Freunden, den Halévy, im Sommer 1885 in Dieppe vor dem Haus des Nachbars Doktor Emile Blanche.


Die Aufnahme wurde von Walter Barnes, einem sehr mittelmäßigen, von Degas geförderten Porträtfotografen aus Dieppe ausgeführt. Da er von seinem Englischunterricht nicht leben konnte, hatte er beschlossen, seinen Lebensunterhalt als Fotograf zu verdienen.
Wie aus der Korrespondenz mit Ludovic Halévy zu ersehen ist, war Degas für die Inszenierung verantwortlich, Die Ehrung Homers von Ingres nachahmt und den Zeitgeschmack für die Tableaux vivants widerspiegelt. Diese Fotografie, die Degas allen seinen Freunden sandte, war auch eine als Scherz verkleidete ästhetische Aussage, dass sein Werk in der Tradition des von ihm hoch geschätzten Meisters stand. Der Künstler galt damals als der bedeutendste Vertreter der impressionistischen Schule.

Im nachhinein betrachtet der Maler seine eigene Komposition kritischer, als handele es sich um ein Gemälde: „Meine drei Musen und meine Unschuldsengel hätten vor einem weißen oder hellen Hintergrund aufgestellt werden sollen, vor allem die Silhouetten der Frauen heben sich nicht genug ab. Die Figuren hätten auch enger nebeneinander stehen müssen“.
Die Abzüge hingegen wurden kommerziell angefertigt und in ein Album geklebt. Als Degas später selbst fotografiert, stellt er höhere Anforderungen. Er lässte seine Aufnahmen von seinem Drogisten Tasset oder dessen Tochter abziehen und vergrößern.




Zeichensatz vergrössern Den Zeichensatz verkleinern Einem Freund schicken Drucken
Facebook
Google+DailymotionYouTubeTwitter