Edgar Degas
René de Gas

René De Gas
Edgar Degas (1834-1917)
René De Gas
Um 1855-1856
Bleigriffel auf Papier
H. 30 cm; B. 23 cm
© RMN-Grand Palais (Musée d'Orsay) / Jean-Gilles Berizzi

René de Gas


Degas führt dieses Porträt um 1855-56, im Alter von nur zwanzig oder einundzwanzig Jahren aus, als er Vorbereitungen für seinen rund dreijährigen Aufenthalt in Italien trifft. Es zeigt seinen Bruder René, eines seiner Lieblingsmodelle, im Alter von zehn Jahren. „René hat uns oft erzählt, dass ihn, kaum war er aus dem Gymnasium nach Hause gekommen und hatte seine Bücher und Hefte abgelegt, Edgar schon drängte, für ihn Modell zu stehen” (Paul-André Lemoisne, 1931).<br/>Der Künstler hält nur einige wenige Züge vom Gesicht Renés fest: die Augen, Nase und fleischigen Lippen. Durch den leicht verwischten Bleigriffel heben sie sich gleich einer fernen Maske vom Blatt ab. Die geschlossen Augen, der halboffene Mund, das vertraute Gesicht des Bruders wird zu einer Erscheinung.




Zeichensatz vergrössern Den Zeichensatz verkleinern Einem Freund schicken Drucken
Facebook
Google+DailymotionYouTubeTwitter