Kunsthandwerk

François-Désiré Froment-Meurice,Toilettenensemble der Herzogin von Parma ,© RMN-Grand Palais (Musée d'Orsay) / René-Gabriel Ojéda
François-Désiré Froment-Meurice (1802-1855) unter Mitarbeit des Architekten Duban, der Bildhauer Feuchère und Geoffroy-Dechaume, des Zierschreiners Liénard, der Emaillekünstler Sollier, Grisée, Meyer-HeineToilettenensemble der Herzogin von Parma Um 1847Silber, teilweise vergoldet, vergoldetes Kupfer, Email auf Kupfer, blaues Glas, Smaragde und GranatH. 210; B. 188 cmParis, Musée d'Orsay© RMN-Grand Palais (Musée d'Orsay) / René-Gabriel Ojéda

Zeichensatz vergrössern Den Zeichensatz verkleinern Einem Freund schicken Drucken
Facebook
Google+DailymotionYouTubeTwitter