Antoine-Louis Barye
Napoleon I. als römischer Kaiser

Napoleon I. als römischer Kaiser
Antoine-Louis Barye (1795-1875)
Napoleon I. als römischer Kaiser
Zwischen 1860 und 1865
Halb lebensgroßes Originalmodell aus Gips
H. 135; B. 118 . T. 55 cm
© RMN-Grand Palais (Musée d'Orsay) / Philippe Bernard

Napoléon Ier en empereur romain [Napoleon I. als römischer Kaiser]


Barye hatte zusammen mit Delacroix die Tiere im Jardin des Plantes und in der Abteilung für vergleichende Anatomie des Naturhistorischen Museums beobachtet. Sind seine Tierkompositionen auch leidenschaftlich und dramatisch, so zeigt der Bildhauer jedoch eine gewisse Treue für die klassische Ikonografie und ist, wie an diesem 1865 für das Denkmal für Napoleon I.in Ajaccio realisierte Gipsmodell deutlich wird, der Fortsetzung strukturierender, klassischer Traditionen nicht abgeneigt, da sie die künstlerische Leidenschaft dämpfen.

Die kaiserliche Würde wird durch die antike Toga und die römische Reiterstatue zum Ausdruck gebracht. Das Bildnis von Barye, im endgültigen Denkmal zwischen den lebensgroßen Statuen der vier Brüder Bonaparte (von Millet, Thomas, Petit und Mallet) stehend, ist sehr eindrucksvoll. Der Kaiser, dessen Haupt mit einem Lorbeerkranz geschmückt ist, trägt in seiner Hand die Weltkugel; das Werk ist von einer beeindruckenden Größe, da die endgültige Reiterstatue über drei Meter hoch ist. Dieser überdimensionale Effekt wird noch durch den massiven Aspekt und die Idealisierung des Gesichtes verstärkt.

Obwohl er von den öffentlichen Einrichtungen als zu romantisch eingeschätzt wurde, erhielt Barye Aufträge wie etwa der Der Löwe für die Julisäule in Paris und für den Louvre realisierte er, abgesehen von dem Sitzender Löwe 1846, die Allegorien für die Pavillons des Palais. Für den Louvre wurde bei ihm ebenfalls eine andere Napoleonstatue in Auftrag gegeben, Napoleon III. als römischer Kaiser. Diese Statue ist jedoch nie aufgestellt worden.




Zeichensatz vergrössern Den Zeichensatz verkleinern Einem Freund schicken Drucken
Facebook
Google+DailymotionYouTubeTwitter