VU' im Musée d'Orsay - Rip Hopkins

ARCHIV
2007

Rip Hopkins© Agence VU', 2006
Die 1986 von Christian Caujolle im Umfeld der Pariser Tageszeitung Libération gegründete Fotoagentur VU' begeht 2006 ihre Zwanzigjahrfeier. Aus diesem Anlass und in Verbindung mit dem zwanzigsten Geburtstag des Museums, welches am 6. Dezember 1986 zum ersten Mal für das Publikum geöffnet wurde, hat die Agentur dem Museum vorgeschlagen, fünf ihrer größten Fotografen, nämlich Gabriele Basilico, Rip Hopkins, Richard Dumas, Juan Manuel Castro Prieto und Stanley Greene freie Hand zu lassen. Jeder dieser Fotografen hat einen besonderen Ansatz zu einer Reportage im Museum gewählt: Die Architektur, die Mitarbeiter, die Sammlungen, die verschiedenen Publikumsgruppen. Ihre Fotografien werden vom 5. Dezember 2006 bis zum 31. Juli 2007 im Museum ausgestellt.

Ausstellungsleitung


Dominique de Font-Réaulx, Konservator im Musée d'Orsay

20 Februar - 1 April 2007
Musée d'Orsay

Empfang fûr Schülergruppen


Zeichensatz vergrössern Den Zeichensatz verkleinern Einem Freund schicken Drucken
Facebook
Google+DailymotionYouTubeTwitter