Die Dame mit Fächer - Nina de Callias, Modell von Manet

Gemälde
Edouard ManetDame mit Fächer© RMN-Grand Palais (Musée d'Orsay) / Hervé Lewandowski
Monets Dame aux éventails - Nina de Callias, auch Nina de Villard genannt, war eine faszinierende Figur der 1870er Jahre: zahlreiche Schriftsteller und groe Künstler besuchten regelmäig den Salon der Frau von Charakter, die trotz ihrer bourgeoisen Herkunft ein Bohemeleben führte und sich auch als sehr geistreich und musikalisch begabt erwies. Viele der Salonbesucher wurden ihr zu wahren Freunden.

Ausstellungskommissare

Luce Abélès, Referent für Literatur im Musée d’Orsay und Michael Pakenham, emeritierter Professor der Universität von Exeter

18 April - 16 Juli 2000
Musée d'Orsay

Säle 67, 68 und 69


Zeichensatz vergrössern Den Zeichensatz verkleinern Einem Freund schicken Drucken
Facebook
Google+DailymotionYouTubeTwitter