Weitere Informationen zum RSS-Feed

Was brauche ich, um einen RSS-Feed zu lesen?

Mit manchen Browsern wie Internet Explorer 7, Firefox 3 oder Safari 3 kann man RSS-Feeds lesen, indem man auf die orange Ikone rechts neben der Adressleiste klickt.
Mit einem Content-Aggregator kann man anhand von mehreren RSS-Modulen von Webseiten Ihrer Wahl eine Seite aufbereiten. Diese nennt man Content-Syndication. Es gibt mehrere, unter anderen Netvibes, Google Reader, Google Homepage oder MyYahoo! Es handelt sich hier um Online-Anwendungen, zu denen Sie als Abonnent Zugang über Ihren Browser haben. Es gibt auch Anwendungen – die meisten sind kostenlos -, die Sie auf ihrem Computer zum Lesen von RSS-Feed installieren können (SharpReader, FeedReader, AmphetaDesk für Windows, Vienna, Netnewswire für MacOS, Straw für Linux).

Wie kann man den RSS-Feed abonnieren?

Je nach Anwendung klicken Sie entweder auf die orange Ikone rechts neben der Adressleiste oder Sie kopieren die Adresse des RSS-Feeds in den Eröffnungsdialog des Aggregators oder des Programms.

Zeichensatz vergrössern Den Zeichensatz verkleinern Einem Freund schicken Drucken
Facebook
Google+DailymotionYouTubeTwitter