Musée d'Orsay: Forscher

Forscher

Achtung

Platz Henry de Montherlant Eingang© DR

Liebe Leserinnen und Leser,
Ab dem 13. Februar 2019 wird der Zugriff auf die Dokumentation und die Bibliothek der Konservierung auf der Seine-Seite des Gebäudes (Eingangsort Henry de Montherlant) erfolgen.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Die Dokumentation und die Bibliothek, die schon vor der Eröffnung des Musée d’Orsay gegründet wurden, sind eine Referenz für Kunsthistoriker, die auf die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts spezialisiert sind. Der Dokumentationsbestand dieser beiden Einrichtungen, die zur Abteilung Konservierung gehören, wird für Forschungsprojekte und für die Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen genutzt und dadurch bekannt gemacht. Alljährlich wird eine Dissertation mit dem Preis des Musée d’Orsay, ausgezeichnet, der unter anderem die Publikation dieser Arbeit unterstützt.

Dokumentation
Dokumentationsraum - Dokumentation
Bibliothek
Bibliothek
Zutrittsbedingungen
Montherlant Eingang - Zugangsbedingungen
Online Ressourcen
Handgeschriebenes Blatt - Online Ressourcen
Nützliche Links
Detail der Brücke der Eisenbahn in Argenteuil von Monet - Nützliche Links
Vervielfältigungen
Dokument auf einem Fotokopierer - Vervielfältigungen

Achtung

Infolge der Attentate, die in der Nacht von Freitag, 13. November, auf Samstag, 14. November 2015 in Paris verübt worden sind, wendet das Musée d’Orsay die von der Regierung für die öffentliche Verwaltung beschlossenen Maßnahmen an, um die Sicherheit der Besucher zu gewährleisten.

Das Museum bleibt unter den üblichen Bedingungen geöffnet.

Nur Koffer, Reisetaschen und Rucksäcke kleiner als 60 x 40 cm sind erlaubt.
Sie können in der Garderobe abhängig vom Raum verlassen werden.

Das Musée d’Orsay bittet im Voraus alle Besucher um Verständnis für die Verzögerungen, die infolge der Sicherheitskontrollen im Eingangsbereich auftreten können.

Zeichensatz vergrössern Den Zeichensatz verkleinern Einem Freund schicken Drucken

Facebook
TwitterInstagramYouTube