Musée d'Orsay: Annehmlichkeiten

Annehmlichkeiten

Ein allen Besuchern geöffnetes WLan

Im Musée d’Orsay und im Musée de l’Orangerie wird derzeit ein WLan-Netz angelegt. Dieser kostenlose Service kann von allen Besuchern genutzt werden. Bis Ende 2018 werden alle Räume der beiden Museen abgedeckt sein. Um eine Verbindung herzustellen, wählen Sie das Netzwerk Musee_Orsay_Public oder Musee_Orangerie_Public. Nach Annahme der allgemeinen Nutzungsbedingungen werden Sie auf die Museumsseite weitergeleitet und können frei im Internet surfen. Sobald der WLan-Zugang auf Ihrem Gerät gespeichert ist, werden Sie in den abgedeckten Bereichen automatisch verbunden.

Garderobe

Einzelbesucher und Gruppen können an der Garderobe kostenlos Mäntel, sperrige Regenschirme, Koffer, Reisetaschen verlassen. Nur Koffer, Reisetaschen und Rucksäcke kleiner als 60 x 40 cm sind erlaubt. Sie können in der Garderobe abhängig vom Raum verlassen werden.

Aufzüge

Dank der Aufzüge und Rampen ist der gesamte Museumsbereich (ständige Sammlungen, Wechselausstellungen, Shop, Restaurants) für mobilitätsbehinderte Besucher und Kinderwagen zugänglich.

Toiletten

Das Museum verfügt über zahlreiche sanitäre Einrichtungen, einige sind für Behinderte ausgerichtet (ab 17.30 Uhr geschlossen).

Fundsachen

Wenden Sie sich an die Fundsachenabteilung des Musée d'Orsay

  • per Korrespondenz
    Musée d'Orsay,
    Service des objets trouvés
    62, rue de Lille
    75343 Paris cedex 07
    Frankreich
  • telefonisch: +33(0)1 40 49 49 75
  • per Internet

Kontakt

Siehe auch
Vorschriften

Zeichensatz vergrössern Den Zeichensatz verkleinern Einem Freund schicken Drucken

Facebook
TwitterInstagramYouTube