Musée d'Orsay: Die Zeit der impressionistischen Ausstellungen (1874-1886)

Die Zeit der impressionistischen Ausstellungen (1874-1886)

Acht Gruppenausstellungen der Impressionisten finden nacheinander zwischen 1874 und 1886 statt. Der Besichtigungsrundgang konzentriert sich auf die bei diesen Ausstellungen präsentierten Werke, von denen viele durch ihren neuartigen Stil und unkonventionelle Malsujets für Skandal sorgten. Je nach Aufhängung umfasst der Besichtigungsrundgang verschiedene Werke von Künstlern wie Monet, Bazille, Fantin-Latour, Renoir, Pissarro, Degas, Marie Cassatt, Sisley, Cézanne, Berthe Morisot ...

Die hier präsentierten Werke werden nur zur Information angegeben. Die endgültige Auswahl bleibt dem jeweiligen Führer überlassen. Es werden nur die Führungen in deutscher Sprache angegeben. Die anderen Führungen können Sie der französischen Version der Webseite entnehmen.