Musée d'Orsay: Die Selbstportraits des Musée d'Orsay

Die Selbstportraits des Musée d'Orsay

tableau
Vincent Van GoghBildnis des Künstlers© RMN-Grand-Palais (Musée d'Orsay) / Gérard Blot
Im Rahmen der Politik, seine Museumskollektionen in ganz Frankreich zu zeigen, hat sich das Musée d'Orsay mit den Kunstmuseen von Nancy und Quimper zusammengeschlossen, um die Sammlungen zum Thema des Selbstportraits zu bereichern. Diese außergewöhnliche Ausstellung bietet einen neuen Blickwinkel auf weltberühmte Gemälde und die Neuentdeckung weniger bekannter Bilder.

Das Selbstportrait ist eine introvertierte Kunstübung und inszeniert seit der Renaissance die Sicht des Künstlers auf sich selbst im künstlerischen Schaffensumfeld der jeweiligen Zeit. Über die Darstellung der eigenen Person hinaus beschäftigt sich der Künstler mit seiner Kunst und deren Stellenwert in der Gesellschaft. Im 19. Jahrhundert, einer Zeit der ästhetischen Revolution und Ablehnung des künstlerischen Akademismus, dient das Selbstportrait manchmal als Manifest einer Maltechnik und Positionierung in Bezug auf eine bestimmte Kunsttradition. Einige Künstler wie Courbet stellen sich vermehrt im Atelier dar und fordern somit zur Anerkennung ihres Werks auf. Andere wie Carpeaux, Redon, Gauguin oder Cézanne vermischen auf subtile Weise maltechnische Suche und psychologische Beobachtung. Auf spielerische Inszenierungen und zum Teil Kostümierungen folgen introspektive Betrachtungsweisen, deren Tiefe im Vorgehen von Van Gogh gipfelt, der über die sukzessive Darstellung seiner Person eine echte autobiographische Erzählung liefert.

Dank des didaktischen Ansatzes, der für einen überraschenden und vergnüglichen Kunstgenuss sorgt, enthüllt diese Ausstellung die Vielfalt der Kunstströmungen, welche die Maltradition des 19. Jahrhunderts in Frage stellten oder erneuerten. Dadurch entsteht eine Reihe von aufeinander folgenden Avantgarde-Bewegungen vor dem Hintergrund der Entstehung der modernen Malerei in den ersten Jahren des 20. Jahrhunderts.

Kuratorium

Xavier Rey, Konservator des Kulturguts, Leiter der Sammlungen des Musée d'Orsay
Charles Villeneuve de Janti, Konservator des Kulturguts, Leiter des Musée des Beaux-Arts in Nancy
Guillaume Ambroise, Leitender Konservator des Kulturguts, Leiter des Musée des Beaux-Arts von Quimper

17 - 2 Juni 2016

Musée des beaux-arts de Quimper