Musée d'Orsay: Das kosmopolitische Paris

Das kosmopolitische Paris

ARCHIV
2009

Fotografie
Die Groupe des Six auf dem Eiffelturm© Archives de la Fondation Erik Satie - photo Isabey
Im Mittelpunkt dieses Zyklus steht das rege künstlerische Leben der zwanziger Jahre in Paris. Ob Wahlpariser oder nostalgischer Pariser, von Gershwin bis Stravinski, der am Rande der Groupe des Six anzusiedeln war, diese Epoche wird von den verschiedensten Stilrichtungen und dem Austausch zwischen Musikern und anderen Künstlern geprägt. Entdecken Sie diese reiche Periode anhand von bekannten und unbekannten Werken.

5 März - 28 Mai 2009
Musée d'Orsay

Auditorium Ebene -2

Tedi Papavrami, Geige
Philippe Bianconi, Klavier
Igor Stravinski
Divertimento, für Geige und Klavier
George Gerschwin
Short Story
Trois préludes, für Geige und Klavier
Trois mélodies von Porgy and Bess :
Summertime
It ain't necessarily so
Bess you is my woman now

(Transkriptionen von Jascha Heifetz)
Maurice Ravel
Sonate für Geige und Klavier in G-Dur
Darius Milhaud
Le boeuf sur le toit, für Geige und Klavier

 
Do 5 März 2009 - 20h00
Musée d'Orsay

Auditorium Ebene -2

Künstler des Orchestre de Paris
Valérie Schaeffer
, Klavier
Richard Strauss / Franz Hasenhörl
Till Eulenspiegel, Einmal anders ! op. 28, für Geige, Kontrabass, Klarinette, Horn und Fagott
Maurice Emmanuel
Sonate en trio op. 11, für Flöte, Klarinette und Klavier
Hanns Eisler
Divertimento für Bläserquintett op. 4
Albert Roussel
Divertissement op. 6, für Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott, Horn und Klavier
Duo für Fagott und Kontrabass

Paul Hindemith
Kleine Kammermusik op. 24 Nr. 2, für Bläserquintett
André Caplet
Suite persane für zwei Flöten, zwei Oboen, zwei Klarinetten, zwei Fagotte, zwei Hörner  

 
Sa 4 April 2009 - 20h00
Musée d'Orsay

Auditorium Ebene -2

Xavier Phillips, Cello
Jean-Marc Phillips-Varjabédian, Geige
Romain Guyot, Klarinette
Emmanuel Strosser, Klavier
Maurice Ravel
Sonate für Geige und Cello in C-Dur
Béla Bartók
Contrastes für Klarinette, Geige und Klavier Sz. 111
Max Bruch
Huit pièces für Klarinette, Cello und Klavier, op. 83 (Auszüge)
Bohuslav Martinů
Revue de cuisine H. 161

 
Do 9 April 2009 - 20h00
Musée d'Orsay

Auditorium Ebene -2

Solisten des Ensemble intercontemporain
Michaël Jarrell
Assonance IV b, für Horn, internationale Kreation
Marco Stroppa
Gla-dya, études sur les rayonnements jumeaux
Martin Matalon
Traces III für Hornsolo (ohne Band)
Fuminori Tanada
Quartett mit Flöte
Edgar Varèse
Densité 21,5 für Flöte
Georges Aperghis
Rash für Geige und Bratsche
Emmanuel Nunes
Versus II für Euphonium und Cello

 
Do 28 Mai 2009 - 20h00
Musée d'Orsay

Auditorium Ebene -2