Musée d'Orsay: Konzert im Hauptschiff

Konzert im Hauptschiff

Kremerata Baltica
Choeur de Chambre Philharmonique d'Estonie
Gidon Kremer
, violon
Aiste Baliunyte, harpe
Andrei Pushkarev, vibraphone

Zwei der berühmtesten Bands der baltischen Länder schließen sich zu einem außergewöhnlichen Konzert mit dem lettischen Geiger Gidon Kremer zusammen. Baltische Musiker aus der Vergangenheit und heute werden von dem Komponisten und Maler Čiurlionis geehrt, dessen Gemälde in der Ausstellung Wilde Seelen ausgestellt werden Arvo Pärt.

Lepo Sumera
Symphonie pour cordes et percussions
Mikalojus Konstantinas Čiurlionis
Dainele, op. 11 n°2
Prélude, op. 7 n°2
Prélude, op. 12 n°1
, arrangement pour orchestre à cordes d'Andrei Pushkarev
Claude Debussy
Danse sacrée et profane, pour harpe et orchestre à cordes
Arvo Pärt
Fratres pour violon, orchestre à cordes et percussion
Georgs Pelécis
Flowering Jasmin, pour orchestre à cordes, violon et vibraphone
Pēteris Vasks
The Fruit of Silence, pour choeur mixte et orchestre à cordes
Arvo Pärt
Estonian Lullaby, pour choeur et orchestre à cordes

Gidon Kremer© Giedre Dirvanauskaite

Di 22 Mai 2018 - 20h30
Musée d'Orsay
Allée centrale des sculptures

Dauer 1 Stunde

Tarife

Einzelpreis: 8 €

Eintritt zur Ausstellung mit dem Konzertticket von 19 bis 20.15 Uhr


Zeichensatz vergrössern Den Zeichensatz verkleinern Einem Freund schicken Drucken

Facebook
TwitterInstagramYouTube